Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin
Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin

Yoga am Vormittag

Möchten Sie sich mehr bewegen und trotzdem zur Ruhe kommen? Waren Sie vielleicht mal aktiv und sind jetzt ein wenig eingerostet?

Jeder hat eigene Gründe Yoga zu üben, sei es - um die körperliche Verfassung zu verbessern oder zu erhalten,

Es ist ganz egal, warum Yoga geübt wird. Es ist gut, einfach zu beginnen. Mit Yoga zu beginnen bedeutet sein Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und aktiv für die körperliche und seelische Gesundheit zu arbeiten.

In Indien ist Yoga ein über Jahrtausende erprobtes, ganzheitliches Gesundheitssystem. Im Westen ist Yoga seit etwa 100 Jahren bekannt. Heute ist erwiesen, dass Yoga andere Therapieformen in ihrer Wirkung unterstützen kann.

  1. Die Haltungen ( Asanas ) dehnen, strecken und kräftigen die Muskeln, Gelenke und Sehnen. Sie wirken positiv auf das Blut-Kreislauf-System und auf alle inneren Organe. Besonders stärken sie die Wirbelsäule und das gesamte Knochengerüst.
  2. Die Atemübungen ( Pranayama ) reinigen Lungen und Atemwege, steigern die Konzentration und fördern die innere Ruhe. Mit Hilfe einer kontrollierten Atemtechnik kann sich der Geist beruhigen.
    Aus dieser Ruhe können wir neue Kraft schöpfen. Die gewonnene Energie gibt uns eine vitale Ausstrahlung.
  3. Die richtige Entspannung ( Savasana ) hilft uns Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht zu halten und die gewonnene Energie ( prana ) zu bewahren. So gewinnen wir neue Leistungsfähigkeit.

Es geht hier nicht um sportliche Leistung, sondern darum, den Körper zu erfahren und achtsam mit den eigenen Grenzen umzugehen. Das Bewusstsein zu erweitern und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Dank eines größeren Selbstbewusstseins wird es möglich, uns den vielen Einflüssen des Alltags zu stellen.

Swami Sivananda: "Ein Gramm Praxis ist mehr wert als eine Tonne Theorie."

Kursinhalte:

Mit einer sanften Übungsreihe gewinnen Sie wieder Vertrauen in Ihren Körper. Heranführende Asanas (Körperhaltungen) und achtsame Dehnungen machen Ihren Körper wieder geschmeidig.

Wie eine junge Pflanze wachsen Sie von Praxis zu Praxis und können über ein gutes Körpergefühl zu mehr Selbstbewusstsein gelangen.

Unterschiedliche Voraussetzungen und Kenntnisse werden beachtet.

Anmeldung im Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin:
Saskia Oberdick ( 02171 / 39 56 64 ) oder tcm.zentrum.lev@gmx.de

Yoga Kurse

Ganzjährig laufende Yogakurse für Anfänger, Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger. Eine Teilnahme ist jederzeit möglich.

Montags von 18.30 – 20.00 h
Donnerstags von 18.30 – 20.00 h

Kursgebühren : 8 x 90 Min. / 85,- €
(max. 2 versäumte Stunden können innerhalb von 3 Monaten nachgeholt werden)
Probestunde : 10,- €

Yoga für Kinder – 7 -10 Jahre
Eine Teilnahme ist jederzeit möglich
Donnerstags von 17 – 18 h
Kursgebühren : 8 x 60 Min. / 55,- €

Dozentin : Sylvia Sciannimanica
Kontakt : 0178 338 3526
Mehr Info : www.kamala-yoga.de

 

© 2009-2015 Saskia Oberdick | Design by MediaServices Bungarten